Hardware

TREPEDIA läuft auf allen gängigen Büro-PCs der letzten Jahre, auch auf Windows-Tabletts. Es ist auch keine spezielle Graphikkarte erforderlich. Es muss Windows 10 in der 64 Bit Version installiert sein, so wie es heute Standard ist.

Sie können auf einem normalen DIN A4 Drucker ausdrucken. Wer einen Plotter hat, kann auch diesen benutzen. Wir empfehlen einen DIN A3 Drucker, diese sind schon für unter 200 € zu bekommen.

CAD-Kenntnisse

… brauchen Sie mit Sicherheit nicht!

Treppenbaukenntnisse

… sollten Sie haben! Denn so wie eine Textverarbeitung noch keinen Schriftsteller macht, ist ein Treppen- oder Geländerprogramm eine Konstruktionshilfe, wenn auch schon sehr viel Fachwissen darin steckt. Wenn Sie nur gelegentlich Treppen bauen und sich unsicher sind, dürfen Sie uns gerne anrufen.