An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den wesentlichen Änderungen in den jeweiligen Updates.

Bitte beachten Sie: Das Programm wird stetig weiterentwickelt und natürlich werden auch Fehler beseitigt. Dadurch kann es gelegentlich vorkommen, dass bereits erstellte Treppen oder Geländer Abweichungen haben, wenn sie mit einer neueren Version geöffnet werden. Deshalb ist es eine gute Idee, von Projekten auch jeweils eine DXF-Datei zu speichern oder ganz einfach die Papierzeichnungen aufzuheben. Für Notfälle stehen hier auch ältere Versionen zum Download zur Verfügung.

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den wesentlichen Änderungen in den jeweiligen Updates.

Bitte beachten Sie: Das Programm wird stetig weiterentwickelt und natürlich werden auch Fehler beseitigt. Dadurch kann es gelegentlich vorkommen, dass bereits erstellte Treppen oder Geländer Abweichungen haben, wenn sie mit einer neueren Version geöffnet werden. Deshalb ist es eine gute Idee, von Projekten auch jeweils eine DXF-Datei zu speichern oder ganz einfach die Papierzeichnungen aufzuheben. Für Notfälle stehen hier auch ältere Versionen zum Download zur Verfügung.

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den wesentlichen Änderungen in den jeweiligen Updates.

Bitte beachten Sie: Das Programm wird stetig weiterentwickelt und natürlich werden auch Fehler beseitigt. Dadurch kann es gelegentlich vorkommen, dass bereits erstellte Treppen oder Geländer Abweichungen haben, wenn sie mit einer neueren Version geöffnet werden. Deshalb ist es eine gute Idee, von Projekten auch jeweils eine DXF-Datei zu speichern oder ganz einfach die Papierzeichnungen aufzuheben. Für Notfälle stehen hier auch ältere Versionen zum Download zur Verfügung.

4.2.4

  • Kleine Fehlerbeseitigung im Export Dialog.

4.2.3

  • Fehlerkorrekturen am Geländerverlauf bei Treppen.
  • Neu: Export von Wangen, Stufen und Stufenauflagen in einzelne Dateien möglich.
  • Umgestaltung der Exportdarstellung.

4.2.2

  • Größere Fehlerkorrekturen. Verbesserte Berechnung des Geländerverlaufs an geraden Treppen.

4.2.1

  • Kleine Fehlerkorrekturen.

4.2.0

  • Neu: Treppen mit Stufen mit fester Breite (Gitterroststufen) werden jetzt anders konstruiert. Bisher ging dies über die Außenmaße wie bei allen anderen Treppen, was viel Rechnen oder Probieren erforderlich machte um die gewünschte Stufenverteilung zu erzielen. Jetzt kann die Unterschneidung sowie für jeden Lauf die Anzahl Stufen vorgegeben werden und die Außenmaße ergeben sich.
  • Neu: Blechstufen und Standardstufen sind auch mit fester Breite möglich.
  • Kleinere Fehlerkorrekturen.

4.1.6

  • Korrigierte Position der Fußplatten bei Geländern, die von oben auf Wangen befestigt sind. Korrektur der Bohrungen bei diesen Geländern.

4.1.5

  • Neu: Automatische Projekt-Wiederherstellung bei unerwartetem Programmabbruch.
  • Einige kleinere Fehlerbeseitigungen.

4.1.4

  • Neu: Die Größe und Position des Mindestauftritts lässt sich bearbeiten.
  • Neu: In der 3D Darstellung und im STEP / IGES Export sind jetzt die Bohrungen für Gitterroststufen in den Wangen.
  • Neu: Die Projektdaten wurden um die Angaben zum Bauvorhaben ergänzt.

4.1.3

  • Korrekturen beim Geländerverlauf von geraden Treppen.
  • Fehlerbeseitigung beim Aufruf von Zeichnungen wenn das Firmenlogo nicht gefunden wird.
  • Korrektur von übereinander liegenden Maßen im Konstruktionsbereich.
  • Falsche Texthöhen bei Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Druckausgabe insbesondere für PDF Dateien stark verbessert, Dateiname muss jetzt nur einmal eingegeben werden und wird automatisch erweitert.

4.1.2

  • Korrekturen bei Geländern mit Pfosten, die von oben auf den Wangen aufsetzen.
  • Korrekturen beim manuellen Drehen der Stufenvorderkanten.

4.1.1

  • Umfangreiche Verbesserungen bei der automatischen Erzeugung des Geländerverlaufs für Treppen.
  • Fehlerhafte Ausgabe von Glasfüllungen bei den Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Kleinere Verbesserungen im Eingabedialog für Zwischenpodeste etc.

4.1.0

  • Beseitigung von Startproblemen wenn Benutzerdaten in der Cloud oder im lokalen Netzwerk liegen.
  • Bei Spindeltreppen wurde der Dialog für die Gradzahl der letzten Stufe überarbeitet.

4.0.12

  • Neue Funktion „schwarz zu weiß“ beim DXF Export für Anwender mit dunklem CAD-Hintergrund.
  • Position von Normstufen und gekanteten Stufen auf Wangen aus Profil war links / rechts leicht unterschiedlich.
  • Bohrungen von Pfostenbefestigung und Wange stimmten teilweise nicht überein.
  • Korrekturen bei den Bemaßungen von Stufen / Stufenauflagen in den Zeichnungen.
  • Bessere Eingabekontrolle beim Verschieben von Pfosten.

4.0.11

  • Kleinere Probleme beseitigt, u.a. fehlende 3D-Ansicht in Zeichnungen.

4.0.10

  • Neue Funktion: Wangen, Stufen und Stufenauflagen können als einzelne STEP Dateien exportiert werden. Das ist sinnvoll, wenn z.B. Wangen oder fertig gekantete Blechstufen online bestellt werden sollen.

4.0.9

  • Anordnung der Zeichnungen auf den Ausdrucken optimiert.

4.0.7 und 4.08

  • Fehler bei STEP und IGES Export beseitigt.

4.0.6

  • Diverse kleinere Fehlerbeseitigungen (z.B. Mehrfachdruck, STEP Datei bei gebogenen Teilen).

4.0.5

  • Neue Treppenformen Bogentreppe mit geradem An- und Auslauf sowie Spindeltreppe.
  • Individuelle Blechstufen, bis zu zweimal vorne und hinten in beliebige Richtung gekantet, auch schräg, sowie je einmal seitlich.
  • Gerade Treppe mit Austrittspodest und seitlichem Austritt.
  • Firmenlogo kann in Ausdrucke eingebunden werden.
  • Diverse Detailverbesserungen.

3.10.4

  • Überlappende Bemaßungen im Treppengrundriss beseitigt.
  • Verbesserter Download für neue Updates.
  • Beseitigung von Fehlern bei der Platzierung von Bohrungen für Fußplatten in der Wange.
  • Bemaßungsskalierung bei geraden Wangen korrigiert, entsprach nicht den Voreinstellungen.

3.10.3

  • Kleinere Detailverbesserungen.

3.10.2

Download

  • Fehlerkorrektur: Projekte der aktuellen Version 3.10.1 konnten nicht eingelesen werden.

3.10.1

  • Umstellung auf 64 Bit, weil es bei umfangreichen Projekten bisher gelegentlich zu Fehlern durch eingeschränkte Speichernutzung kam. Mittlerweile laufen fast alle PCs mit 64 Bit, wer dadurch dennoch Probleme hat, soll sich bitte direkt an uns wenden.
  • Fehlende Bohrungen für die Pfostenbefestigung in einigen Wangenarten wurden ergänzt..

3.9.6

Download

  • Angabe des Neigungswinkels von Treppenläufen im Konstruktionsbereich.
  • Neue zusätzliche Eingabemöglichkeit für den Verlauf eines Geländers durch Neigungswinkel und schräge Länge, dadurch können Bestandstreppen einfach aufgemessen werden.

3.9.5

  • Kleinere Fehlerkorrekturen.

3.9.4

  • Kleinere Korrekturen und Detailverbesserungen bei Geländern.
  • Verbesserungen bei den CreaStar Einstellwerten.

3.9.3

  • Mehrere Korrekturen bei der Zeichnungsausgabe für Geländer.
  • Korrekturen in der Benutzeroberfläche Geländer

3.9.2

  • Fehler bei der Druckausgabe von 3D-Ansichten beseitigt.

3.9.1

  • Umfangreiche interne Änderungen am Geländermodul um die Stabilität zu verbessern, zahlreiche kleine Verbesserungen.
  • Seitenansicht der Geländer in eigenem Fenster.
  • Verbesserter Geländerabschluss, wenn einzelne Segmente abgewählt sind.
  • Auch doppelte Eckpfosten sind jetzt frei verschiebbar.
  • Ausgabe von Einstellwerten für die CreaStar Geländerschweisslehre in den Zeichnungen.

3.8.3

  • Gerade Holme in „Sägezahnform“ waren teilweise vor Podesten an der Unterseite nicht durchgehend gerade.
  • Individuelle Werte für den Abstand Stufenkopf / Holm führten teilweise zu schrägem Verlauf der Holme.
  • Negative Werte im Eingabefeld werden jetzt korrekt mit Vorzeichen dargestellt.
  • Zusätzliche Option „Durchgangshöhe“ auf den Stufen im Grundriss in Zeichnungen und Export.

3.8.2

  • Das nachträgliche Verschieben von Pfosten wurde grundlegend geändert und in die Draufsicht verlagert. Bei Treppen können Pfosten jetzt auch in Bezug zur Stufenvorderkante positioniert werden.
  • Ordner für individuelle Profile, Stufen etc. ist jetzt frei wählbar, somit können jetzt alle Daten gemeinsam in Netzwerken benutzt werden.
  • Kleinere Fehler wurden beseitigt.

3.8.1

  • Neue Dateiorganisation der Vorlagen für Geländer, bitte hier die Details nachlesen.
  • Fehler in der Bemaßung der Geländerhöhen und beim gekröpften Handlauf beseitigt.
  • Lochabstand bei Normstufen in 3D korrigiert.
  • Diverse kleine Verbesserungen.

3.7.9

  • Neue Funktion „Luft“ zwischen Wange und Stufe.
  • Optional Winkelangaben in Stufenzeichnung.
  • Diverse Fehlerkorrekturen.

3.7.8

  • Texthöhe der Bemaßungen auf den ausgedruckten Zeichnungen entsprach nicht den Voreinstellungen.
  • Glasklemmen an nicht runden Pfosten verursachten Fehler.
  • Eckverbindungen mit Bögen bei Geländern verbessert.

3.7.7

  • Fehlerkorrektur: das Bohrbild von selbst angelegten Gitterroststufen wurde nicht korrekt auf die Wangen übertragen.
  • Eigenes Maß für Bohrungsdurchmesser in Wangen bei Gitterroststufen.
  • Diverse Korrekturen bei Durchdringungen von Gurten und Pfosten.
  • Fehlerhafte Farb- und Materialzuordnung in der 3D-Ansicht des Geländers korrigiert.

3.7.6

  • Kleine Verbesserungen am Treppengeländer.

3.7.5

  • Alle Abmessungen von Gitterroststufen sind jetzt editierbar.
  • UPE Profile sind verfügbar und werden als solche in 3D dargestellt.
  • Lasergerechte DXF Ausgabe mit gelben Gravuren und Teilenummern möglich.
  • Neuer Bearbeitungsschutz: Projekte aus älteren Versionen werden immer schreibgeschützt geöffnet, weil durch neue Berechnungsmethoden die Geometrie geändert werden könnte. So lassen sich alte Projekte auch in neuen Versionen immer „im Original“ öffnen, drucken und exportieren. Der Schutz kann zur weiteren Bearbeitung ausgeschaltet werden.
  • Umfangreiche Stabilisierungsmaßnahmen am Geländermodul, insbesondere für Geländer an Treppen.
  • Anfangs- und Endhöhe der Geländer in den Ecken von verzogenen Treppen modifiziert.

3.7.4

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.3

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.2

  • Bauteile für abgewählte Geländersegmente bei Treppen tauchten irrtümlich in der Stückliste auf.

3.7.1

  • Ausdruck der 3D Ansicht als einzelne Seite funktionierte nicht.
  • Bei sehr langen Treppen (bis 10 m) wurden nicht alle Wangenarten richtig berechnet.
  • Die Bemaßung im schrägen Teil des Baumusters für das Geländer wurde korrigiert, ebenso der Verlauf der Gurte im schrägen Bereich.

3.7.0

  • Zahlreiche Verbesserungen im Geländerplaner, insbesondere bei Treppen mit Geländern.

3.6.4

  • Fehler im STEP / IGES Export bei Stufenauflagen beseitigt.
  • Fehler Grundriss im Export nicht abwählbar beseitigt.
  • Schattierte Darstellung von Bauteilen im Ausdruck verbessert.
  • Neue Möglichkeit, ein Ansichtsfenster zu maximieren und wieder zu verkleinern.
  • Lesbarkeit der Stückliste verbessert.
  • Für die Zeichnungsausgabe sind beliebige Skalierungen möglich, auch „krumme“ Werte.

3.6.3

  • Drehen von Stufenkanten verbessert, war nicht bei allen Grundrisstypen möglich.
  • Grundrisszeichnung auf dem Blatt richtig platziert.
  • Exporteinstellungen für Blöcke und Linienstärken korrigiert.
  • Darstellung der Bohrungen in Stufenauflagen (3D) korrigiert.
  • Kleine Fehlerkorrekturen im Bedienungsablauf.

3.6.2

  • Problem mit älteren Lizenzen beim Programmstart behoben.
  • Datei öffnen mit Doppelklick wieder möglich.

3.6.1

  • Wichtig: Funktion unter Windows 7 ist nicht gewährleistet, da nicht mehr von Microsoft unterstützt.
  • Fehlende Treppendaten im Schriftfeld ergänzt.
  • Stufennummern in der Zeichnung korrigiert.
  • Problem Programmfenster gelegentlich größer als Bildschirm beseitigt.
  • Fehler bei Stufenauflagen in den Ecken korrigiert. Bei zu kurzen Stufenauflagen werden zudem die Bohrungen entfernt.

3.6.0

  • Treppen- und Geländerplaner sind jetzt unter einer Oberfläche zusammengeführt.
  • Verbesserte Qualität der Zeichnungsausgabe bei farbigen Schattierungen.
  • Druckereinstellungen können temporär geändert werden, um z.B. eine andere Papierkassette auszuwählen.

Treppe

  • Mitunter fehlende Bemaßung an linker / rechter Stufenseite ergänzt.
  • Problem mit gelegentlich fehlenden Wangen behoben.
  • Kontrolle zur Abgrenzung zweimal viertelgewendelt / halbgewendelt eingefügt.

Geländer

  • Geländerverlauf jetzt auch parallel zu einer Kante möglich, Eingabemöglichkeit für Bodenstreifen oder Bodenplatte (Balkon).
  • Verbesserte automatische Pfostenaufteilung, einzelne Pfosten können fix gesetzt werden.

3.5.9

  • Korrektur: bei mehrläufigen Treppen mit einer verkürzten Austrittstufe stimmte manchmal die Stufenaufteilung im letzten Lauf nicht.

3.5.8

  • Wichtige Korrektur: bei aufgesattelten Stufen (Holmtreppen) lief die Stufe in bestimmten Situationen ein paar mm durch den Holm.

3.5.7

  • Automatische Deinstallation des „alten“ Treppenplaners bis Version 3.4.4 beim Update. Die Lizenz für den Treppenplaner wird übernommen.

3.5.6

  • Zahlreiche Detailverbesserungen an beiden Programmen

3.5.5

  • Umfangreiche Änderungen im Geländerplaner, zusätzlicher Ober- und Untergurt (Fußleiste)

3.5.4

  • Zeichnungssausgabe der 3D Ansicht vereinfacht und verbessert
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Bogenelemente freigeschaltet

3.5.3

  • Eckwinkel mit höherer Genauigkeit (0,1°)
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Integration der Beta-Version in das Installationspaket

3.5.0 – 3.5.2

  • Erweiterte Profilliste (Träger)
  • Umstrukturierung zur Integration des Geländerplaners

3.4.4

  • Fehlerkorrektur beim Export
  • Korrektur der Sprachumstellung Deutsch / Englisch

3.4.3

  • Korrektur zu dicker Linien beim Export
  • Möglichkeit, für den Export Linienstärke auf 0 zu setzen
  • ein Standardprojektordner kann als Voreinstellung eingegeben werden

3.4.2

  • Genauere Angabe der Schnittwinkel (0.1°) in den Zeichnungen
  • Infos zur Treppe (Geschosshöhe, Stufendicke, Steigung, Auftritt und Profile) in allen Zeichnungen

3.4.1

  • Kleinere Fehlerkorrekturen

3.4.0

  • Neuer CAD Kern als Basis für Weiterentwicklungen
  • Export als interaktive 3D PDF-Datei (kann im PDF Viewer gedreht und gezoomt werden, prima für Bauherren)
  • Erweiterte Profilliste mit der Möglichkeit, eigene Profile anzulegen
  • Bemaßung von Stufen bzw. Stufenauflagen bei Wangen aus Profilen ergänzt
  • Diverse kleine Verbesserungen

3.3.1

  • Einlesen von Treppen mit Zwischenpodesten korrigiert
  • Knick am Austritt bei Wangen aus Profil korrigiert
  • Bohrungen für Gitterroststufen bei Wangen aus Blech hinzugefügt

3.3.0

  • Fehlerhafte Lage der Stufenauflagen in den Wangenzeichnungen beseitigt
  • Umfangreiche Erweiterungen beim An- und Austritt
  • Verbesserter Wangenverlauf bei verlängerter erster Stufe
  • Verbesserter Wangenverlauf bei engen geradläufigen Treppen an den inneren Ecken
  • Drehen von Stufenvorderkanten verbessert
  • Erheblich schnellerer Programmstart ín Verbindung mit Netzwerkdruckern
  • Probleme mit der Zeichnungsanordnung auf dem Blatt behoben

3.2.5

  • Auch bei Wangentreppen sind jetzt Grundrisse mit einer sehr kurzen Seite möglich, bis eine Innenwange verschwindet.
  • Schriftfeld komplettiert
  • Zweiholmtreppen: Höhenmaß bei den Holmzeichnungen hinzugefügt

3.2.4

  • Nachbearbeitung: Drehen der Stufenvorderkanten geschmeidiger und genauer
  • Neue Option „Durchgangshöhe anzeigen“ in der Konstruktionsansicht
  • Neue Option „Stufenauflagen anzeigen“ in der Grundrissdarstellung (Zeichnung und Export)
  • Dateiöffnen durch Doppelklick repariert

3.2.3

  • Aussparungen in Wangen, die zur Wand durchlaufen bei Zapfenverbindungen. Somit können diese direkt beim Lasern ausgeschnitten werden
  • Detailverbesserungen

3.2.2

  • Erweiterte Optionen beim 2D DXF/DWG Export: Blöcke, Layer, Maße und Farben abschaltbar für Plasma / Laser, die nur reine Konturen möchten
  • Neue Option „Holmmaße“ in Grundriss-Zeichnung
  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche (Eckverbindungen)

3.2.1

  • Fehlerkorrekturen beim DXF/DWG Export

3.2.0

  • Version in Deutsch / Englisch
  • Verbesserte STEP / IGES Dateien

4.1.4

  • Neu: Die Größe und Position des Mindestauftritts lässt sich bearbeiten.
  • Neu: In der 3D Darstellung und im STEP / IGES Export sind jetzt die Bohrungen für Gitterroststufen in den Wangen.
  • Neu: Die Projektdaten wurden um die Angaben zum Bauvorhaben ergänzt.

4.1.3

  • Korrekturen beim Geländerverlauf von geraden Treppen.
  • Fehlerbeseitigung beim Aufruf von Zeichnungen wenn das Firmenlogo nicht gefunden wird.
  • Korrektur von übereinander liegenden Maßen im Konstruktionsbereich.
  • Falsche Texthöhen bei Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Druckausgabe insbesondere für PDF Dateien stark verbessert, Dateiname muss jetzt nur einmal eingegeben werden und wird automatisch erweitert.

4.1.2

  • Korrekturen bei Geländern mit Pfosten, die von oben auf den Wangen aufsetzen.
  • Korrekturen beim manuellen Drehen der Stufenvorderkanten.

4.1.1

  • Umfangreiche Verbesserungen bei der automatischen Erzeugung des Geländerverlaufs für Treppen.
  • Fehlerhafte Ausgabe von Glasfüllungen bei den Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Kleinere Verbesserungen im Eingabedialog für Zwischenpodeste etc.

4.1.0

  • Beseitigung von Startproblemen wenn Benutzerdaten in der Cloud oder im lokalen Netzwerk liegen.
  • Bei Spindeltreppen wurde der Dialog für die Gradzahl der letzten Stufe überarbeitet.

4.0.12

  • Neue Funktion „schwarz zu weiß“ beim DXF Export für Anwender mit dunklem CAD-Hintergrund.
  • Position von Normstufen und gekanteten Stufen auf Wangen aus Profil war links / rechts leicht unterschiedlich.
  • Bohrungen von Pfostenbefestigung und Wange stimmten teilweise nicht überein.
  • Korrekturen bei den Bemaßungen von Stufen / Stufenauflagen in den Zeichnungen.
  • Bessere Eingabekontrolle beim Verschieben von Pfosten.

4.0.11

  • Kleinere Probleme beseitigt, u.a. fehlende 3D-Ansicht in Zeichnungen.

4.0.10

  • Neue Funktion: Wangen, Stufen und Stufenauflagen können als einzelne STEP Dateien exportiert werden. Das ist sinnvoll, wenn z.B. Wangen oder fertig gekantete Blechstufen online bestellt werden sollen.

4.0.9

  • Anordnung der Zeichnungen auf den Ausdrucken optimiert.

4.0.7 und 4.08

  • Fehler bei STEP und IGES Export beseitigt.

4.0.6

  • Diverse kleinere Fehlerbeseitigungen (z.B. Mehrfachdruck, STEP Datei bei gebogenen Teilen).

4.0.5

  • Neue Treppenformen Bogentreppe mit geradem An- und Auslauf sowie Spindeltreppe.
  • Individuelle Blechstufen, bis zu zweimal vorne und hinten in beliebige Richtung gekantet, auch schräg, sowie je einmal seitlich.
  • Gerade Treppe mit Austrittspodest und seitlichem Austritt.
  • Firmenlogo kann in Ausdrucke eingebunden werden.
  • Diverse Detailverbesserungen.

3.10.4

  • Überlappende Bemaßungen im Treppengrundriss beseitigt.
  • Verbesserter Download für neue Updates.
  • Beseitigung von Fehlern bei der Platzierung von Bohrungen für Fußplatten in der Wange.
  • Bemaßungsskalierung bei geraden Wangen korrigiert, entsprach nicht den Voreinstellungen.

3.10.3

  • Kleinere Detailverbesserungen.

3.10.2

Download

  • Fehlerkorrektur: Projekte der aktuellen Version 3.10.1 konnten nicht eingelesen werden.

3.10.1

  • Umstellung auf 64 Bit, weil es bei umfangreichen Projekten bisher gelegentlich zu Fehlern durch eingeschränkte Speichernutzung kam. Mittlerweile laufen fast alle PCs mit 64 Bit, wer dadurch dennoch Probleme hat, soll sich bitte direkt an uns wenden.
  • Fehlende Bohrungen für die Pfostenbefestigung in einigen Wangenarten wurden ergänzt..

3.9.6

Download

  • Angabe des Neigungswinkels von Treppenläufen im Konstruktionsbereich.
  • Neue zusätzliche Eingabemöglichkeit für den Verlauf eines Geländers durch Neigungswinkel und schräge Länge, dadurch können Bestandstreppen einfach aufgemessen werden.

3.9.5

  • Kleinere Fehlerkorrekturen.

3.9.4

  • Kleinere Korrekturen und Detailverbesserungen bei Geländern.
  • Verbesserungen bei den CreaStar Einstellwerten.

3.9.3

  • Mehrere Korrekturen bei der Zeichnungsausgabe für Geländer.
  • Korrekturen in der Benutzeroberfläche Geländer

3.9.2

  • Fehler bei der Druckausgabe von 3D-Ansichten beseitigt.

3.9.1

  • Umfangreiche interne Änderungen am Geländermodul um die Stabilität zu verbessern, zahlreiche kleine Verbesserungen.
  • Seitenansicht der Geländer in eigenem Fenster.
  • Verbesserter Geländerabschluss, wenn einzelne Segmente abgewählt sind.
  • Auch doppelte Eckpfosten sind jetzt frei verschiebbar.
  • Ausgabe von Einstellwerten für die CreaStar Geländerschweisslehre in den Zeichnungen.

3.8.3

  • Gerade Holme in „Sägezahnform“ waren teilweise vor Podesten an der Unterseite nicht durchgehend gerade.
  • Individuelle Werte für den Abstand Stufenkopf / Holm führten teilweise zu schrägem Verlauf der Holme.
  • Negative Werte im Eingabefeld werden jetzt korrekt mit Vorzeichen dargestellt.
  • Zusätzliche Option „Durchgangshöhe“ auf den Stufen im Grundriss in Zeichnungen und Export.

3.8.2

  • Das nachträgliche Verschieben von Pfosten wurde grundlegend geändert und in die Draufsicht verlagert. Bei Treppen können Pfosten jetzt auch in Bezug zur Stufenvorderkante positioniert werden.
  • Ordner für individuelle Profile, Stufen etc. ist jetzt frei wählbar, somit können jetzt alle Daten gemeinsam in Netzwerken benutzt werden.
  • Kleinere Fehler wurden beseitigt.

3.8.1

  • Neue Dateiorganisation der Vorlagen für Geländer, bitte hier die Details nachlesen.
  • Fehler in der Bemaßung der Geländerhöhen und beim gekröpften Handlauf beseitigt.
  • Lochabstand bei Normstufen in 3D korrigiert.
  • Diverse kleine Verbesserungen.

3.7.9

  • Neue Funktion „Luft“ zwischen Wange und Stufe.
  • Optional Winkelangaben in Stufenzeichnung.
  • Diverse Fehlerkorrekturen.

3.7.8

  • Texthöhe der Bemaßungen auf den ausgedruckten Zeichnungen entsprach nicht den Voreinstellungen.
  • Glasklemmen an nicht runden Pfosten verursachten Fehler.
  • Eckverbindungen mit Bögen bei Geländern verbessert.

3.7.7

  • Fehlerkorrektur: das Bohrbild von selbst angelegten Gitterroststufen wurde nicht korrekt auf die Wangen übertragen.
  • Eigenes Maß für Bohrungsdurchmesser in Wangen bei Gitterroststufen.
  • Diverse Korrekturen bei Durchdringungen von Gurten und Pfosten.
  • Fehlerhafte Farb- und Materialzuordnung in der 3D-Ansicht des Geländers korrigiert.

3.7.6

  • Kleine Verbesserungen am Treppengeländer.

3.7.5

  • Alle Abmessungen von Gitterroststufen sind jetzt editierbar.
  • UPE Profile sind verfügbar und werden als solche in 3D dargestellt.
  • Lasergerechte DXF Ausgabe mit gelben Gravuren und Teilenummern möglich.
  • Neuer Bearbeitungsschutz: Projekte aus älteren Versionen werden immer schreibgeschützt geöffnet, weil durch neue Berechnungsmethoden die Geometrie geändert werden könnte. So lassen sich alte Projekte auch in neuen Versionen immer „im Original“ öffnen, drucken und exportieren. Der Schutz kann zur weiteren Bearbeitung ausgeschaltet werden.
  • Umfangreiche Stabilisierungsmaßnahmen am Geländermodul, insbesondere für Geländer an Treppen.
  • Anfangs- und Endhöhe der Geländer in den Ecken von verzogenen Treppen modifiziert.

3.7.4

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.3

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.2

  • Bauteile für abgewählte Geländersegmente bei Treppen tauchten irrtümlich in der Stückliste auf.

3.7.1

  • Ausdruck der 3D Ansicht als einzelne Seite funktionierte nicht.
  • Bei sehr langen Treppen (bis 10 m) wurden nicht alle Wangenarten richtig berechnet.
  • Die Bemaßung im schrägen Teil des Baumusters für das Geländer wurde korrigiert, ebenso der Verlauf der Gurte im schrägen Bereich.

3.7.0

  • Zahlreiche Verbesserungen im Geländerplaner, insbesondere bei Treppen mit Geländern.

3.6.4

  • Fehler im STEP / IGES Export bei Stufenauflagen beseitigt.
  • Fehler Grundriss im Export nicht abwählbar beseitigt.
  • Schattierte Darstellung von Bauteilen im Ausdruck verbessert.
  • Neue Möglichkeit, ein Ansichtsfenster zu maximieren und wieder zu verkleinern.
  • Lesbarkeit der Stückliste verbessert.
  • Für die Zeichnungsausgabe sind beliebige Skalierungen möglich, auch „krumme“ Werte.

3.6.3

  • Drehen von Stufenkanten verbessert, war nicht bei allen Grundrisstypen möglich.
  • Grundrisszeichnung auf dem Blatt richtig platziert.
  • Exporteinstellungen für Blöcke und Linienstärken korrigiert.
  • Darstellung der Bohrungen in Stufenauflagen (3D) korrigiert.
  • Kleine Fehlerkorrekturen im Bedienungsablauf.

3.6.2

  • Problem mit älteren Lizenzen beim Programmstart behoben.
  • Datei öffnen mit Doppelklick wieder möglich.

3.6.1

  • Wichtig: Funktion unter Windows 7 ist nicht gewährleistet, da nicht mehr von Microsoft unterstützt.
  • Fehlende Treppendaten im Schriftfeld ergänzt.
  • Stufennummern in der Zeichnung korrigiert.
  • Problem Programmfenster gelegentlich größer als Bildschirm beseitigt.
  • Fehler bei Stufenauflagen in den Ecken korrigiert. Bei zu kurzen Stufenauflagen werden zudem die Bohrungen entfernt.

3.6.0

  • Treppen- und Geländerplaner sind jetzt unter einer Oberfläche zusammengeführt.
  • Verbesserte Qualität der Zeichnungsausgabe bei farbigen Schattierungen.
  • Druckereinstellungen können temporär geändert werden, um z.B. eine andere Papierkassette auszuwählen.

Treppe

  • Mitunter fehlende Bemaßung an linker / rechter Stufenseite ergänzt.
  • Problem mit gelegentlich fehlenden Wangen behoben.
  • Kontrolle zur Abgrenzung zweimal viertelgewendelt / halbgewendelt eingefügt.

Geländer

  • Geländerverlauf jetzt auch parallel zu einer Kante möglich, Eingabemöglichkeit für Bodenstreifen oder Bodenplatte (Balkon).
  • Verbesserte automatische Pfostenaufteilung, einzelne Pfosten können fix gesetzt werden.

3.5.9

  • Korrektur: bei mehrläufigen Treppen mit einer verkürzten Austrittstufe stimmte manchmal die Stufenaufteilung im letzten Lauf nicht.

3.5.8

  • Wichtige Korrektur: bei aufgesattelten Stufen (Holmtreppen) lief die Stufe in bestimmten Situationen ein paar mm durch den Holm.

3.5.7

  • Automatische Deinstallation des „alten“ Treppenplaners bis Version 3.4.4 beim Update. Die Lizenz für den Treppenplaner wird übernommen.

3.5.6

  • Zahlreiche Detailverbesserungen an beiden Programmen

3.5.5

  • Umfangreiche Änderungen im Geländerplaner, zusätzlicher Ober- und Untergurt (Fußleiste)

3.5.4

  • Zeichnungssausgabe der 3D Ansicht vereinfacht und verbessert
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Bogenelemente freigeschaltet

3.5.3

  • Eckwinkel mit höherer Genauigkeit (0,1°)
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Integration der Beta-Version in das Installationspaket

3.5.0 – 3.5.2

  • Erweiterte Profilliste (Träger)
  • Umstrukturierung zur Integration des Geländerplaners

3.4.4

  • Fehlerkorrektur beim Export
  • Korrektur der Sprachumstellung Deutsch / Englisch

3.4.3

  • Korrektur zu dicker Linien beim Export
  • Möglichkeit, für den Export Linienstärke auf 0 zu setzen
  • ein Standardprojektordner kann als Voreinstellung eingegeben werden

3.4.2

  • Genauere Angabe der Schnittwinkel (0.1°) in den Zeichnungen
  • Infos zur Treppe (Geschosshöhe, Stufendicke, Steigung, Auftritt und Profile) in allen Zeichnungen

3.4.1

  • Kleinere Fehlerkorrekturen

3.4.0

  • Neuer CAD Kern als Basis für Weiterentwicklungen
  • Export als interaktive 3D PDF-Datei (kann im PDF Viewer gedreht und gezoomt werden, prima für Bauherren)
  • Erweiterte Profilliste mit der Möglichkeit, eigene Profile anzulegen
  • Bemaßung von Stufen bzw. Stufenauflagen bei Wangen aus Profilen ergänzt
  • Diverse kleine Verbesserungen

3.3.1

  • Einlesen von Treppen mit Zwischenpodesten korrigiert
  • Knick am Austritt bei Wangen aus Profil korrigiert
  • Bohrungen für Gitterroststufen bei Wangen aus Blech hinzugefügt

3.3.0

  • Fehlerhafte Lage der Stufenauflagen in den Wangenzeichnungen beseitigt
  • Umfangreiche Erweiterungen beim An- und Austritt
  • Verbesserter Wangenverlauf bei verlängerter erster Stufe
  • Verbesserter Wangenverlauf bei engen geradläufigen Treppen an den inneren Ecken
  • Drehen von Stufenvorderkanten verbessert
  • Erheblich schnellerer Programmstart ín Verbindung mit Netzwerkdruckern
  • Probleme mit der Zeichnungsanordnung auf dem Blatt behoben

3.2.5

  • Auch bei Wangentreppen sind jetzt Grundrisse mit einer sehr kurzen Seite möglich, bis eine Innenwange verschwindet.
  • Schriftfeld komplettiert
  • Zweiholmtreppen: Höhenmaß bei den Holmzeichnungen hinzugefügt

3.2.4

  • Nachbearbeitung: Drehen der Stufenvorderkanten geschmeidiger und genauer
  • Neue Option „Durchgangshöhe anzeigen“ in der Konstruktionsansicht
  • Neue Option „Stufenauflagen anzeigen“ in der Grundrissdarstellung (Zeichnung und Export)
  • Dateiöffnen durch Doppelklick repariert

3.2.3

  • Aussparungen in Wangen, die zur Wand durchlaufen bei Zapfenverbindungen. Somit können diese direkt beim Lasern ausgeschnitten werden
  • Detailverbesserungen

3.2.2

  • Erweiterte Optionen beim 2D DXF/DWG Export: Blöcke, Layer, Maße und Farben abschaltbar für Plasma / Laser, die nur reine Konturen möchten
  • Neue Option „Holmmaße“ in Grundriss-Zeichnung
  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche (Eckverbindungen)

3.2.1

  • Fehlerkorrekturen beim DXF/DWG Export

3.2.0

  • Version in Deutsch / Englisch
  • Verbesserte STEP / IGES Dateien

4.1.4

  • Neu: Die Größe und Position des Mindestauftritts lässt sich bearbeiten.
  • Neu: In der 3D Darstellung und im STEP / IGES Export sind jetzt die Bohrungen für Gitterroststufen in den Wangen.
  • Neu: Die Projektdaten wurden um die Angaben zum Bauvorhaben ergänzt.

4.1.3

  • Korrekturen beim Geländerverlauf von geraden Treppen.
  • Fehlerbeseitigung beim Aufruf von Zeichnungen wenn das Firmenlogo nicht gefunden wird.
  • Korrektur von übereinander liegenden Maßen im Konstruktionsbereich.
  • Falsche Texthöhen bei Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Druckausgabe insbesondere für PDF Dateien stark verbessert, Dateiname muss jetzt nur einmal eingegeben werden und wird automatisch erweitert.

4.1.2

  • Korrekturen bei Geländern mit Pfosten, die von oben auf den Wangen aufsetzen.
  • Korrekturen beim manuellen Drehen der Stufenvorderkanten.

4.1.1

  • Umfangreiche Verbesserungen bei der automatischen Erzeugung des Geländerverlaufs für Treppen.
  • Fehlerhafte Ausgabe von Glasfüllungen bei den Einzelteilzeichnungen korrigiert.
  • Kleinere Verbesserungen im Eingabedialog für Zwischenpodeste etc.

4.1.0

  • Beseitigung von Startproblemen wenn Benutzerdaten in der Cloud oder im lokalen Netzwerk liegen.
  • Bei Spindeltreppen wurde der Dialog für die Gradzahl der letzten Stufe überarbeitet.

4.0.12

  • Neue Funktion „schwarz zu weiß“ beim DXF Export für Anwender mit dunklem CAD-Hintergrund.
  • Position von Normstufen und gekanteten Stufen auf Wangen aus Profil war links / rechts leicht unterschiedlich.
  • Bohrungen von Pfostenbefestigung und Wange stimmten teilweise nicht überein.
  • Korrekturen bei den Bemaßungen von Stufen / Stufenauflagen in den Zeichnungen.
  • Bessere Eingabekontrolle beim Verschieben von Pfosten.

4.0.11

  • Kleinere Probleme beseitigt, u.a. fehlende 3D-Ansicht in Zeichnungen.

4.0.10

  • Neue Funktion: Wangen, Stufen und Stufenauflagen können als einzelne STEP Dateien exportiert werden. Das ist sinnvoll, wenn z.B. Wangen oder fertig gekantete Blechstufen online bestellt werden sollen.

4.0.9

  • Anordnung der Zeichnungen auf den Ausdrucken optimiert.

4.0.7 und 4.08

  • Fehler bei STEP und IGES Export beseitigt.

4.0.6

  • Diverse kleinere Fehlerbeseitigungen (z.B. Mehrfachdruck, STEP Datei bei gebogenen Teilen).

4.0.5

  • Neue Treppenformen Bogentreppe mit geradem An- und Auslauf sowie Spindeltreppe.
  • Individuelle Blechstufen, bis zu zweimal vorne und hinten in beliebige Richtung gekantet, auch schräg, sowie je einmal seitlich.
  • Gerade Treppe mit Austrittspodest und seitlichem Austritt.
  • Firmenlogo kann in Ausdrucke eingebunden werden.
  • Diverse Detailverbesserungen.

3.10.4

  • Überlappende Bemaßungen im Treppengrundriss beseitigt.
  • Verbesserter Download für neue Updates.
  • Beseitigung von Fehlern bei der Platzierung von Bohrungen für Fußplatten in der Wange.
  • Bemaßungsskalierung bei geraden Wangen korrigiert, entsprach nicht den Voreinstellungen.

3.10.3

  • Kleinere Detailverbesserungen.

3.10.2

Download

  • Fehlerkorrektur: Projekte der aktuellen Version 3.10.1 konnten nicht eingelesen werden.

3.10.1

  • Umstellung auf 64 Bit, weil es bei umfangreichen Projekten bisher gelegentlich zu Fehlern durch eingeschränkte Speichernutzung kam. Mittlerweile laufen fast alle PCs mit 64 Bit, wer dadurch dennoch Probleme hat, soll sich bitte direkt an uns wenden.
  • Fehlende Bohrungen für die Pfostenbefestigung in einigen Wangenarten wurden ergänzt..

3.9.6

Download

  • Angabe des Neigungswinkels von Treppenläufen im Konstruktionsbereich.
  • Neue zusätzliche Eingabemöglichkeit für den Verlauf eines Geländers durch Neigungswinkel und schräge Länge, dadurch können Bestandstreppen einfach aufgemessen werden.

3.9.5

  • Kleinere Fehlerkorrekturen.

3.9.4

  • Kleinere Korrekturen und Detailverbesserungen bei Geländern.
  • Verbesserungen bei den CreaStar Einstellwerten.

3.9.3

  • Mehrere Korrekturen bei der Zeichnungsausgabe für Geländer.
  • Korrekturen in der Benutzeroberfläche Geländer

3.9.2

  • Fehler bei der Druckausgabe von 3D-Ansichten beseitigt.

3.9.1

  • Umfangreiche interne Änderungen am Geländermodul um die Stabilität zu verbessern, zahlreiche kleine Verbesserungen.
  • Seitenansicht der Geländer in eigenem Fenster.
  • Verbesserter Geländerabschluss, wenn einzelne Segmente abgewählt sind.
  • Auch doppelte Eckpfosten sind jetzt frei verschiebbar.
  • Ausgabe von Einstellwerten für die CreaStar Geländerschweisslehre in den Zeichnungen.

3.8.3

  • Gerade Holme in „Sägezahnform“ waren teilweise vor Podesten an der Unterseite nicht durchgehend gerade.
  • Individuelle Werte für den Abstand Stufenkopf / Holm führten teilweise zu schrägem Verlauf der Holme.
  • Negative Werte im Eingabefeld werden jetzt korrekt mit Vorzeichen dargestellt.
  • Zusätzliche Option „Durchgangshöhe“ auf den Stufen im Grundriss in Zeichnungen und Export.

3.8.2

  • Das nachträgliche Verschieben von Pfosten wurde grundlegend geändert und in die Draufsicht verlagert. Bei Treppen können Pfosten jetzt auch in Bezug zur Stufenvorderkante positioniert werden.
  • Ordner für individuelle Profile, Stufen etc. ist jetzt frei wählbar, somit können jetzt alle Daten gemeinsam in Netzwerken benutzt werden.
  • Kleinere Fehler wurden beseitigt.

3.8.1

  • Neue Dateiorganisation der Vorlagen für Geländer, bitte hier die Details nachlesen.
  • Fehler in der Bemaßung der Geländerhöhen und beim gekröpften Handlauf beseitigt.
  • Lochabstand bei Normstufen in 3D korrigiert.
  • Diverse kleine Verbesserungen.

3.7.9

  • Neue Funktion „Luft“ zwischen Wange und Stufe.
  • Optional Winkelangaben in Stufenzeichnung.
  • Diverse Fehlerkorrekturen.

3.7.8

  • Texthöhe der Bemaßungen auf den ausgedruckten Zeichnungen entsprach nicht den Voreinstellungen.
  • Glasklemmen an nicht runden Pfosten verursachten Fehler.
  • Eckverbindungen mit Bögen bei Geländern verbessert.

3.7.7

  • Fehlerkorrektur: das Bohrbild von selbst angelegten Gitterroststufen wurde nicht korrekt auf die Wangen übertragen.
  • Eigenes Maß für Bohrungsdurchmesser in Wangen bei Gitterroststufen.
  • Diverse Korrekturen bei Durchdringungen von Gurten und Pfosten.
  • Fehlerhafte Farb- und Materialzuordnung in der 3D-Ansicht des Geländers korrigiert.

3.7.6

  • Kleine Verbesserungen am Treppengeländer.

3.7.5

  • Alle Abmessungen von Gitterroststufen sind jetzt editierbar.
  • UPE Profile sind verfügbar und werden als solche in 3D dargestellt.
  • Lasergerechte DXF Ausgabe mit gelben Gravuren und Teilenummern möglich.
  • Neuer Bearbeitungsschutz: Projekte aus älteren Versionen werden immer schreibgeschützt geöffnet, weil durch neue Berechnungsmethoden die Geometrie geändert werden könnte. So lassen sich alte Projekte auch in neuen Versionen immer „im Original“ öffnen, drucken und exportieren. Der Schutz kann zur weiteren Bearbeitung ausgeschaltet werden.
  • Umfangreiche Stabilisierungsmaßnahmen am Geländermodul, insbesondere für Geländer an Treppen.
  • Anfangs- und Endhöhe der Geländer in den Ecken von verzogenen Treppen modifiziert.

3.7.4

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.3

  • Detailverbesserungen am Geländermodul.

3.7.2

  • Bauteile für abgewählte Geländersegmente bei Treppen tauchten irrtümlich in der Stückliste auf.

3.7.1

  • Ausdruck der 3D Ansicht als einzelne Seite funktionierte nicht.
  • Bei sehr langen Treppen (bis 10 m) wurden nicht alle Wangenarten richtig berechnet.
  • Die Bemaßung im schrägen Teil des Baumusters für das Geländer wurde korrigiert, ebenso der Verlauf der Gurte im schrägen Bereich.

3.7.0

  • Zahlreiche Verbesserungen im Geländerplaner, insbesondere bei Treppen mit Geländern.

3.6.4

  • Fehler im STEP / IGES Export bei Stufenauflagen beseitigt.
  • Fehler Grundriss im Export nicht abwählbar beseitigt.
  • Schattierte Darstellung von Bauteilen im Ausdruck verbessert.
  • Neue Möglichkeit, ein Ansichtsfenster zu maximieren und wieder zu verkleinern.
  • Lesbarkeit der Stückliste verbessert.
  • Für die Zeichnungsausgabe sind beliebige Skalierungen möglich, auch „krumme“ Werte.

3.6.3

  • Drehen von Stufenkanten verbessert, war nicht bei allen Grundrisstypen möglich.
  • Grundrisszeichnung auf dem Blatt richtig platziert.
  • Exporteinstellungen für Blöcke und Linienstärken korrigiert.
  • Darstellung der Bohrungen in Stufenauflagen (3D) korrigiert.
  • Kleine Fehlerkorrekturen im Bedienungsablauf.

3.6.2

  • Problem mit älteren Lizenzen beim Programmstart behoben.
  • Datei öffnen mit Doppelklick wieder möglich.

3.6.1

  • Wichtig: Funktion unter Windows 7 ist nicht gewährleistet, da nicht mehr von Microsoft unterstützt.
  • Fehlende Treppendaten im Schriftfeld ergänzt.
  • Stufennummern in der Zeichnung korrigiert.
  • Problem Programmfenster gelegentlich größer als Bildschirm beseitigt.
  • Fehler bei Stufenauflagen in den Ecken korrigiert. Bei zu kurzen Stufenauflagen werden zudem die Bohrungen entfernt.

3.6.0

  • Treppen- und Geländerplaner sind jetzt unter einer Oberfläche zusammengeführt.
  • Verbesserte Qualität der Zeichnungsausgabe bei farbigen Schattierungen.
  • Druckereinstellungen können temporär geändert werden, um z.B. eine andere Papierkassette auszuwählen.

Treppe

  • Mitunter fehlende Bemaßung an linker / rechter Stufenseite ergänzt.
  • Problem mit gelegentlich fehlenden Wangen behoben.
  • Kontrolle zur Abgrenzung zweimal viertelgewendelt / halbgewendelt eingefügt.

Geländer

  • Geländerverlauf jetzt auch parallel zu einer Kante möglich, Eingabemöglichkeit für Bodenstreifen oder Bodenplatte (Balkon).
  • Verbesserte automatische Pfostenaufteilung, einzelne Pfosten können fix gesetzt werden.

3.5.9

  • Korrektur: bei mehrläufigen Treppen mit einer verkürzten Austrittstufe stimmte manchmal die Stufenaufteilung im letzten Lauf nicht.

3.5.8

  • Wichtige Korrektur: bei aufgesattelten Stufen (Holmtreppen) lief die Stufe in bestimmten Situationen ein paar mm durch den Holm.

3.5.7

  • Automatische Deinstallation des „alten“ Treppenplaners bis Version 3.4.4 beim Update. Die Lizenz für den Treppenplaner wird übernommen.

3.5.6

  • Zahlreiche Detailverbesserungen an beiden Programmen

3.5.5

  • Umfangreiche Änderungen im Geländerplaner, zusätzlicher Ober- und Untergurt (Fußleiste)

3.5.4

  • Zeichnungssausgabe der 3D Ansicht vereinfacht und verbessert
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Bogenelemente freigeschaltet

3.5.3

  • Eckwinkel mit höherer Genauigkeit (0,1°)
  • Weiterentwicklung Geländerplaner, Integration der Beta-Version in das Installationspaket

3.5.0 – 3.5.2

  • Erweiterte Profilliste (Träger)
  • Umstrukturierung zur Integration des Geländerplaners

3.4.4

  • Fehlerkorrektur beim Export
  • Korrektur der Sprachumstellung Deutsch / Englisch

3.4.3

  • Korrektur zu dicker Linien beim Export
  • Möglichkeit, für den Export Linienstärke auf 0 zu setzen
  • ein Standardprojektordner kann als Voreinstellung eingegeben werden

3.4.2

  • Genauere Angabe der Schnittwinkel (0.1°) in den Zeichnungen
  • Infos zur Treppe (Geschosshöhe, Stufendicke, Steigung, Auftritt und Profile) in allen Zeichnungen

3.4.1

  • Kleinere Fehlerkorrekturen

3.4.0

  • Neuer CAD Kern als Basis für Weiterentwicklungen
  • Export als interaktive 3D PDF-Datei (kann im PDF Viewer gedreht und gezoomt werden, prima für Bauherren)
  • Erweiterte Profilliste mit der Möglichkeit, eigene Profile anzulegen
  • Bemaßung von Stufen bzw. Stufenauflagen bei Wangen aus Profilen ergänzt
  • Diverse kleine Verbesserungen

3.3.1

  • Einlesen von Treppen mit Zwischenpodesten korrigiert
  • Knick am Austritt bei Wangen aus Profil korrigiert
  • Bohrungen für Gitterroststufen bei Wangen aus Blech hinzugefügt

3.3.0

  • Fehlerhafte Lage der Stufenauflagen in den Wangenzeichnungen beseitigt
  • Umfangreiche Erweiterungen beim An- und Austritt
  • Verbesserter Wangenverlauf bei verlängerter erster Stufe
  • Verbesserter Wangenverlauf bei engen geradläufigen Treppen an den inneren Ecken
  • Drehen von Stufenvorderkanten verbessert
  • Erheblich schnellerer Programmstart ín Verbindung mit Netzwerkdruckern
  • Probleme mit der Zeichnungsanordnung auf dem Blatt behoben

3.2.5

  • Auch bei Wangentreppen sind jetzt Grundrisse mit einer sehr kurzen Seite möglich, bis eine Innenwange verschwindet.
  • Schriftfeld komplettiert
  • Zweiholmtreppen: Höhenmaß bei den Holmzeichnungen hinzugefügt

3.2.4

  • Nachbearbeitung: Drehen der Stufenvorderkanten geschmeidiger und genauer
  • Neue Option „Durchgangshöhe anzeigen“ in der Konstruktionsansicht
  • Neue Option „Stufenauflagen anzeigen“ in der Grundrissdarstellung (Zeichnung und Export)
  • Dateiöffnen durch Doppelklick repariert

3.2.3

  • Aussparungen in Wangen, die zur Wand durchlaufen bei Zapfenverbindungen. Somit können diese direkt beim Lasern ausgeschnitten werden
  • Detailverbesserungen

3.2.2

  • Erweiterte Optionen beim 2D DXF/DWG Export: Blöcke, Layer, Maße und Farben abschaltbar für Plasma / Laser, die nur reine Konturen möchten
  • Neue Option „Holmmaße“ in Grundriss-Zeichnung
  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche (Eckverbindungen)

3.2.1

  • Fehlerkorrekturen beim DXF/DWG Export

3.2.0

  • Version in Deutsch / Englisch
  • Verbesserte STEP / IGES Dateien